Service für ÖJV - Mitglieder

Rechtschutz- und Jagdhunde - Unfallversicherung

Gruppenvertrag Rechtsschutzversicherung für Mitglieder der beigetretenen ÖJV Landesvereine

„Für alle natürlichen Mitglieder des ÖJV Bayern, ÖJV Brandenburg,
ÖJV Niedersachsen-Bremen, ÖJV Thüringen und ÖJV Saarland besteht eine Rechtsschutzversicherung bei der Roland-Rechtsschutz für die jagdlichen Belange.

 

Zum Zwecke der Versicherung werden die Adressdaten der Mitglieder an die Versicherung übermittelt. Mitglieder, die dies nicht wünschen, können der Weitergabe ihrer Daten widersprechen; sie sind dann allerdings auch nicht versichert.

 

Der Jahresbeitrag ist innerhalb des Mitgliedsbeitrags gedeckt.“

 

RolandRS_Bedingungen.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
RolandRS_Schadenmeldung-2.pdf
PDF-Dokument [104.0 KB]

Gruppenvertrag Jagdhunde-Unfallversicherung für Mitglieder der beigetretenen ÖJV Landesvereine

 

„Die emotionale Bindung zu unseren Hunden kann materiell nicht ausgeglichen werden. Aber um Letzteres abzufedern, hatte der ÖJV Bayern ab dem 01. September 2018 für alle Hundeführerinnen und Hundeführer, die ordentliches Mitglied im ÖJV Bayern sind, eine Jagdhunde-Unfallversicherung bei der Gothaer Versicherung abgeschlossen.

Der Versicherungsvertrag wurde als Gruppenvertrag vom 23.01.2019 vom ÖJV Deutschland übernommen.

Dem Gruppenvertrag sind der ÖJV Bayern und der ÖJV Thüringen angeschlossen.

 

Der Jahresbeitrag ist innerhalb des Mitgliedsbeitrags gedeckt.“

Kurzinformation Gruppenvertrag Jagdhunde - Unfallvesicherung
Kurzinformation Gruppenvertrag Gothaer J[...]
PDF-Dokument [136.8 KB]
Gothaer Jagdhunde-Unfallversicherung Schadensanzeige
Gothaer-Jagdhunde-Unfallversicherung Sch[...]
PDF-Dokument [87.2 KB]